über CO2

Der gefrorene Kohlensäureschnee von etwa – 80° C wird zur weiteren Anwendung in 1 kg Scheiben (ca. 25 mm) oder 2,5 kg Blöcken (ca. 62,5 mm) gepresst. Beim Einsatz entwickelt sich das Trockeneis sofort zu Gas, ohne zu schmelzen. Es bleibt also kein Wasser zurück. In ökologischer und ökonomischer Hinsicht ist Trockeneis ein Hochleistungs-Allrounder.

Zusammengefasst

  • beeindruckende Reinheit
  • kurzer Reinigungsablauf
  • erreicht nahezu jede Stelle
  • kein Gerätestopp
  • trennt Öl, Fett, Trennmittel und
  • hmieren
  • kein Materialschaden
  • nicht entzündbar oder brennbar
  • keine elektrische Leitung
  • keine Reste wie z.B. Wassermatsch
  • geruchs- und geschmacksneutral
  • bakterienhemmend
  • konserviert Lebensmittel
  • ungiftig
  • zeitsparend und effizient
  • umweltfreundlich